Seiteninterne Suche

Neuregelung Einreichung von Abschlussarbeiten (BA & MA)

Alle Bachelor- und Masterarbeiten, die ab dem 01.10.2015 angemeldet werden, werden nicht mehr bei der Betreuerin bzw. dem Betreuer eingereicht, sondern es gilt Folgendes:
„Die Arbeit ist in zwei schriftlichen Exemplaren sowie in maschinenlesbarer, elektronischer Fassung beim Prüfungsamt während der Öffnungszeiten einzureichen. Das Prüfungsamt teilt der Betreuerin bzw. dem Betreuer unverzüglich das Datum der Abgabe mit und leitet dieser bzw. diesem die Arbeit zu.“ (§ 32 Abs. 7 bzw. § 38 Abs. 5)