Seiteninterne Suche

Sabine Köstler-Kilian

Sabine Köstler-Kilian, StDin

  • Tätigkeit: Abgeordnete Lehrkraft (ab 1. September 2017)
  • Organisation: Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur, ästhetische Bildung und Erziehung
  • Adresse:
    Bismarckstraße 1a
    91054 Erlangen
    Deutschland

Organisatorisches

  • während des WS 2017/18:
    während der Semesterferien:
  • Betreuung des Studiengangs Darstellendes Spiel (ab 1. September 2017)
  • Studienfachberatung Darstellendes Spiel (ab 1. September 2017)

Zur Person

  • (Außer)schulisch-pädagogisch: Koordinatorin für die Unterstufe, Betreuung von Referendaren; Lehrbeauftragte für Fachdidaktik Deutsch an der FAU Erlangen-Nürnberg; Zweitprüferin für Deutsch/Pädagogik (1. Staatsexamen); Mitglied und Koordinatorin in der Steuerungsgruppe Schulentwicklung
  • Theatral: Leitung von verschiedenen Theatergruppen und Kursen Darstellendes Spiel/Theater in der Qualifikationsphase; Referentin für Szenisches Lernen; Referentin für die Qualifizierungslehrgänge für Theaterlehrer an der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen; Lehrbeauftragte für Darstellendes Spiel an der Universität Bayreuth
  • 1967 in Nürnberg
  • 1974-1987 Grundschule und neusprachliches Gymnasium in Nürnberg (Abitur)
  • 1987-1992 Studium der Fächer Deutsch/Latein für das Lehramt am Gymnasium an der FAU Erlangen-Nürnberg (1. Staatsexamen)
  • 1993-1995 Referendariat am Gymnasium in Erlangen und Ansbach (2.Staatsexamen)
  • 2001-2003 Studium Darstellendes Spiel an der FAU Erlangen-Nürnberg (1. Staatsexamen)
  • 2010-2013 Qualifizierung zum Filmlehrer an der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen
  • seit 1995 Studienrätin, Oberstudienrätin, Studiendirektorin am Gymnasium Fridericianum Erlangen
  • ab WS 2017/18: Abgeordnete Lehrkraft am Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur, ästhetische Bildung und Erziehung an der FAU Erlangen-Nürnberg für den Studiengang Darstellendes Spiel
  • Mitarbeit beim Akademiebericht für die Akademie Dillingen (2006)
  • Beiträge für die Zeitschriften Fokus Schultheater (Körber Stiftung) (2006, 2007, 2009) und Schultheater (Friedrich Verlag) (2010-2013)