Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Organisationspädagogik

Der Arbeitsbereich Pädagogik mit dem Schwerpunkt Organisationspädagogik befasst sich in Forschung und Lehre mit allgemeinpädagogischen und organisationspädagogischen Grundfragen und Grundproblemen. Wir interessieren uns für Phänomene und Prozesse
  • der Erziehung, des Lernens und der Bildung an der Schnittstelle von Organisation und Gesellschaft,
  • des Lernens in und von Organisation im Kontext gesellschaftlicher Herausforderungen,
  • der Vermittlung und Übersetzung von Wissen im Zeichen transnationaler Widerspruchslagen

und bearbeiten diese mit Blick auf zentrale Problemstellungen pädagogischer Theoriebildung und mit Bezug auf kultur- und gesellschaftstheoretische Perspektiven.

Aktuelle Forschungsprojekte des Arbeitsbereichs fokussieren

  • Prozesse der Institutionalisierung von Wissen und Erinnerung in NS-Gedenkstätten
  • (Organisationale) Bedingungen und Möglichkeiten einer Erziehung nach Auschwitz heute 
  • institutionelle und migrationsgesellschaftliche Öffnungsprozesse von Kultur- und Sozialeinrichtungen sowie von Hochschulen
  • Transformationen der Arbeitswelt im Zeichen von Optimierung und Fortschritt

Querliegend zu diesen Schwerpunkten wird dabei die Frage nach der Gesellschaftlichkeit (organisations-)pädagogischer Wissensproduktion bearbeitet und in Forschung und Lehre Organisationsentwicklung als pädagogisches Arbeitsfeld konturiert.

Aktuelles

Mit dem Sommersemester beginnt am Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Organisationspädagogik ein neues Format: Der organisationspädagogische Brunch. Angedockt an Lehrveranstaltungen im MA-Schwerpunkt Organisationspädagogik werden wir über die Dreiteilung 'Input - Brunch - Workshop' unters...

Mit dem Sommersemester 2024 startet am Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Organisationspädagogik das Forschungskolloquium Pädagogik – Gesellschaft – Organisation. Damit soll ein Raum für Austausch zu theoretischen und empirischen Fragen im Bereich der Organisationspädagogik sowie einer kult...

Ab sofort gilt für die Anmeldung zu Abschlussarbeiten im BA und MA Pädagogik folgendes neue Verfahren: Studierende, die im nächsten halben Jahr mit ihrer Bachelor- oder Masterarbeit beginnen wollen, wenden sich mit einer formlosen E-Mail an Anna Sielski, in der sie ihr Wunschthema, ihre*n Wunschb...

Urlaubszeitbedingt bleiben die Sekretariate am Institut für Pädagogik (Erlangen) vom 1. August 2023 bis zum 8. September 2023 geschlossen. Ab dem 11. September 2023 ist das Sekretariat von Frau Sielski wieder zu den gewohnten Zeiten besetzt.

Organisationen sind Orte und Akteure des Lernens. Dies gilt für Organisationen jeglicher Art, für Schulen, Kitas, Heime ebenso wie für Betriebe, Kliniken oder Verwaltungen. In und durch diese Organisationen werden pädagogische Prozesse organisiert und instituiert und damit ermöglicht und/oder behind...


>> RSS-Feed des Lehrstuhls abonnieren!