Navigation

Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur und ästhetische Bildung

Der Lehrstuhl ist für das Fach Erziehungswissenschaft unter besonderer Berücksichtigung kultureller, medialer und ästhetischer Aspekte zuständig. Schwerpunkte liegen hierbei in

  • der Allgemeinen Pädagogik und der pädagogischen Anthropologie,
  • der ästhetischen, medialen und kulturellen Bildung,
  • der Methodenentwicklung und qualitativ-empirischen Beforschung kultureller Transformationsphänomene, insbesondere im Hinblick auf Digitalisierung und post-digitale Kultur.

Alle drei Bereiche werden aus allgemeinpädagogischer sowie pädagogisch-anthropologischer Perspektive sowohl theoretisch-systematisch, als auch historisch und insbesondere (qualitativ-) empirisch fokussiert. Dabei steht das Verhältnis von Bildung und Ästhetik hinsichtlich seiner bildungstheoretischen, anthropologischen, kulturtheoretischen, ästhetik-, medien- und kunsttheoretischen Grundlagen unter besonderer Berücksichtigung ästhetischer Praktiken und kulturpädagogischer Felder im Zentrum.