BA Pädagogik

Studiengangsspezifische Informationen:

A

  •  Allgemeine Informationen zum Bachelorstudium an der Philosophischen Fakultät finden Sie >> hier !

 

B

Ab sofort gibt es an unserem Institut eine Neuregelung des Verfahrens zur Anmeldung von BA-Abschlussarbeiten, das von beiden Lehrstühlen jeweils etwas anders gehandhabt wird. Die jeweiligen Informationen finden Sie hier:

Informationsblatt zum Anmeldeverfahren Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Organisationspädagogik – Prof. Göhlich (ehemals Lehrstuhl I)

Informationsblatt zum Anmeldeverfahren Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur, ästhetische Bildung und Erziehung – Prof. Jörissen

Anmeldeformular im pdf-Format

Zeitplanung

Das Anmeldeformular enthält ein Feld, in dem der Beginn der Bearbeitung festgelegt wird. Bachelorarbeiten können durchgehend begonnen werden, daher ist der Zeitrahmen gestaltbar. Da die Begutachtungszeit 6 Wochen beträgt (bei Überlast ggf. auch etwas länger) und die Bearbeitungszeit 12 Wochen beträgt, können Sie die Termine leicht errechnen!)

  1. Beispiel: Sie möchten zum Semesterende Ihre Arbeit einreichen. Rechnen Sie 11-12 Wochen zurück; so erhalten Sie den richtigen Anmeldezeitraum (die 12 Wochen müssen nicht komplett ausgeschöpft, dürfen aber nicht überschritten werden).
  2. Beispiel: Sie möchten die Arbeit zum Semesterende begutachtet haben. Rechnen Sie 17-18 Wochen zurück.
  3. Hinweis: Wer genau wissen will, wieweit die Abgabefrist notfalls unterschritten werden kann, kann die 10 ECTS für die Arbeit (= 300 Bruttoarbeitsstunden) entsprechend auf die realen Zeiträume unter Berücksichtigung von Feiertagen etc. umrechnen.
  • Der Umfang der Bachelorarbeit beträgt 38-42 Seiten. Unterschreitungen, aber auch Überschreitungen können zu Notenabzug führen.
  • Bachelorarbeiten sind in zwei ausgedruckten Exemplar sowie in maschinenlesbarer, elektronischer Fassung beim Prüfungsamt während der Öffnungszeiten einzureichen (vgl. § 32 Abs. 7 bzw. § 38 Abs. 5). Beachten Sie hierzu bitte auch die Hinweise auf den Kontaktseiten Ihrer Betreuer – einige fordern zusätzlich die Abgabe als Email oder per Webformular.
  • Formale Gestaltung der Arbeit
    • Gliederung: Deckblatt, Inhaltsverzeichnis, ggf. Abstract (optional), Haupttext, Literaturverzeichnis, Anhänge, wahrheitsgemäße Erklärung
    • Die Paginierung (Seitenzählung) beginnt auf der ersten inhaltichen Textseite (i.d.R. Einleitung) mit der Seitenzahl „1“.
    • Times oder Arial (o.ä.; Serifenschriften sind lesbarer) 11 oder 12 Punkt, 1,5-zeilig, ungefähr Standard-Abstände (ggf. etwas nach recht verschoben wg. der Bindung)
  • Formale Gestaltung des Deckblatts: Dieses enthält
    • Name, Matrikelnummer, Uni-Emailadresse
    • Titel der Bachelorarbeit
    • PrüferIn (BetreuerIn)
    • Datum der Einreichung der Prüfungsleistung
    • Das Deckblatt ist bei geschlossener Arbeit sichtbar (keine farbigen Umschläge, die ein Aufblättern erfordern, um zu sehen, um welche Arbeit es sich handelt).
  • Sie sind sich unsicher, wie man formal richtig zitiert? – Orientierung finden Sie beispielsweise in den Manuskripthinweisen der „Zeitschrift für Erziehungswissenschaft“ (v.a. Punkt 10).
  • Darüber hinaus finden Sie viele Hinweise zum wissenschaftlichen Arbeiten sowie zum Verfassen und Gestalten von Hausarbeiten auf der studOn-Plattform ELAwAP (E-Learning Angebot zum wissenschaftlichen Arbeiten in der Pädagogik – Ein Projekt von Studierenden für Studierende).
  • Weitere hilfreiche Hinweise finden Sie ggf. in unserer FAQ-Sammlung zu Abschlussarbeiten.

F

H

  • Der Umfang der Hausarbeiten ist in dem betreffenden Modulhandbuch für jedes Modul angegeben.
  • Formale Gestaltung des Deckblatts: Dieses enthält
    • Name, Matrikelnummer, Uni-Emailadresse
    • Titel der Hausarbeit
    • Prüfer, Prüfungsnummer, Prüfungssemester (Nicht Abgabesemester!! Es geht um die Zuordnung auf MeinCampus.)
    • Prüfungsversuch bei Zweit- und Drittversuch
    • Datum der Einreichung der Prüfungsleistung
    • Das Deckblatt ist bei geschlossener Arbeit sichtbar (keine farbigen Umschläge, die ein Aufblättern erfordern, um zu sehen, um welche Arbeit es sich handelt).
  • Formale Gestaltung der Arbeit
    • Deckblatt, Inhaltsverzeichnis, ggf. Abstract (optional), Haupttext, Literaturverzeichnis, Anhänge, wahrheitsgemäße Erklärung
    • Times oder Arial (o.ä.; Serifenschriften sind lesbarer) 11 oder 12 Punkt, 1,5-zeilig, Standard-Abstände (ggf. mehr Platz am linken Rand wg. der Bindung)
  • Sie sind sich unsicher, wie man formal richtig zitiert? – Orientierung finden Sie beispielsweise in den Manuskripthinweisen der „Zeitschrift für Erziehungswissenschaft“ (v.a. Punkt 10).
  • Darüber hinaus finden Sie viele Hinweise zum wissenschaftlichen Arbeiten sowie zum Verfassen und Gestalten von Hausarbeiten auf der studOn-Plattform ELAwAP (E-Learning Angebot zum wissenschaftlichen Arbeiten in der Pädagogik – Ein Projekt von Studierenden für Studierende).

M

P

Prüfungsberechtigte

Berechtigt zur Betreuung von Bachelorarbeiten gemäß § 31 ABMStPO/Phil sind:

Prof. Dr. Benjamin Jörissen

  • Tätigkeit: Lehrstuhlinhaber
  • Organisation: Institut für Pädagogik
  • Abteilung: Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur, ästhetische Bildung und Erziehung
  • Telefonnummer: +49 9131 85-22001
  • E-Mail: benjamin.joerissen@fau.de

Dr. Diana Lohwasser

  • Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • Organisation: Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur, ästhetische Bildung und Erziehung
  • E-Mail: diana.lohwasser@ph-gmuend.de

Prof. Dr. Eckart Liebau

Elisabeth Karl, M.A.

  • Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • Organisation: Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Organisationspädagogik
  • Telefonnummer: +49 9131 85-26279
  • E-Mail: elisabeth.karl@fau.de

Felix Werner, M.A.

  • Tätigkeit: Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Organisation: Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur, ästhetische Bildung und Erziehung
  • E-Mail: felix.werner@fau.de

Dr. Ines Sausele-Bayer

  • Tätigkeit: Akademische Rätin
  • Organisation: Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Organisationspädagogik
  • Telefonnummer: +49 9131 85-22522
  • E-Mail: ines.sausele-bayer@fau.de

Julia Gnibl, M.A.

  • Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • Organisation: Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Organisationspädagogik
  • Telefonnummer: +49 9131/85-26279
  • E-Mail: julia.gnibl@fau.de

Katharina Welsch

  • Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • Organisation: Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur, ästhetische Bildung und Erziehung
  • Telefonnummer: +49 9131 85-22802
  • E-Mail: katharina.welsch@paed.phil.uni-erlangen.de

PD Dr. Leopold Klepacki

  • Tätigkeit: Akademischer Oberrat
  • Organisation: Institut für Pädagogik/Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur, ästhetische Bildung und Erziehung
  • Telefonnummer: +49 9131 85-22339
  • E-Mail: leopold.klepacki@fau.de

Dr. Lisa Unterberg

  • Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • Organisation: Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur, ästhetische Bildung und Erziehung
  • Telefonnummer: +49 9131 85-25887
  • E-Mail: lisa.unterberg@fau.de

Mariko Albert, M.A.

  • Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • Organisation: Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur, ästhetische Bildung und Erziehung
  • Telefonnummer: +49 9131 85-22802
  • E-Mail: mariko.albert@fau.de

Prof. Dr. Michael Göhlich

  • Tätigkeit: Lehrstuhlinhaber
  • Organisation: Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Organisationspädagogik
  • Telefonnummer: +49 9131 85-22337
  • E-Mail: michael.goehlich@fau.de

Dr. Nicolas Engel

  • Tätigkeit: Akademischer Rat a.Z.
  • Organisation: Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Organisationspädagogik
  • Telefonnummer: +49 9131 85-22900
  • E-Mail: nicolas.engel@fau.de

Simone Pilz, M.A.

  • Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • Organisation: Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Organisationspädagogik
  • Telefonnummer: +49 9131 85-26280
  • E-Mail: simone.pilz@fau.de

Sylke Hartmann, M.A.

  • Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • Organisation: Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur, ästhetische Bildung und Erziehung
  • Telefonnummer: +49 9131 85-22520
  • E-Mail: sylke.hartmann@fau.de

Dr. Tanja Klepacki

  • Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • Organisation: Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur, ästhetische Bildung und Erziehung
  • Telefonnummer: +49 9131 85-26434
  • E-Mail: tanja.klepacki@fau.de

Studien- und Fachprüfungsordnungen

Studien- und Fachprüfungsordnungen sind auf der Website der FAU zu finden: http://www.uni-erlangen.de/universitaet/organisation/recht/studiensatzungen/phil.shtml

Anträge

Antragsformulare des Prüfungsamts der Philosophischen Fakultät finden Sie hier: http://www.zuv.fau.de/einrichtungen/pruefungsamt/phil/hinweise_formulare/

S

Dr. Ines Sausele-Bayer

  • Tätigkeit: Akademische Rätin
  • Organisation: Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Organisationspädagogik
  • Telefonnummer: +49 9131 85-22522
  • E-Mail: ines.sausele-bayer@fau.de

T

  •  Informationen zum Teilzeitstudium an der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie finden Sie >> hier !

Z

Auf folgenden (Unter-)Seiten der FAU-Homepage finden Sie viele hilfreiche Informationen zum Zulassungsverfahren für das Wintersemester (WiSe). Bitte lesen Sie sich diese sehr sorgfältig durch, bevor Sie sich bewerben bzw. bevor Sie einen Sprechstundentermin vereinbaren. Viele Ihrer Fragen lassen sich hierdurch leicht und schnell beantworten.

Die Bewerbung kann ausschließlich zum Wintersemester erfolgen.

Für den B.A. Pädagogik gilt – aufgrund begrenzter Studienplatzkapazität – ein lokaler NC (Bewerbungsschluss ist der 15. Juli des jeweiligen Jahres).

Ausländische Studieninteressierte finden ausführliche Informationen zur Bewerbung auch im Bereich International.